Reformvorschlag für den LVN: 4 Regionen statt 14 Kreise

Die Sportler im Kreis Kleve beraten am Samstag in Weeze über die "strukturellen Veränderungen".
"Wir möchten die Kräfte bündeln. Andere Sportverbände haben das bereits vorgemacht", sagt der Kevelaerer Hermann Reynders, der als Vorsitzender des Kreisverbandes Kleve in der Arbeitsgruppe mitmischt.

Dienstag, 23.02.16
Strukturelle Veränderungen: Es gibt eine Arbeitsgruppe, die sich damit beschäftigt, die 14 Kreise in vier Regionen aufzuteilen. Der Entwurf geht am 13. März in den Beirat. Die letzte Entscheidung hat der Verbandstag Mitte April.

Montag, 22.02.16
Ein Leserbrief zur Strukturreform des LVN ist aus "unserem" Kreis Rhein-Lippe vom TUS Xanten erschienen.

Ich habe weiter unten mal die Kommentare zu diesem Artikel geöffnet, wer möchte, kann sich gerne zum Thema dort äußern.

Freitag, 19.02.16
Auf den Seiten von lvn-kreiskoeln.com habe ich eine bessere Graphik gefunden und auch eine PDF Präsentation „Moderne Strukturen im LVN“, die am 13.02.2016 in Düsseldorf gezeigt wurde.

Danach sollen, die hier vermutliche Leserschaft aus der "Region Niederrhein" der LVN Kreise Kreis Kleve, Rhein-Lippe, Duisburg/Mühlheim und Essen, zusammengefasst werden.

Mittwoch, 17.02.16
Ich hatte noch nichts davon erfahren, obwohl das Thema bereits im September in Köln diskutiert wurde und auch bei der nächsten LVN Kreis Kleve Kreistag am 27.02. auf der Tagesordnung steht.

Es geht um die große Strukturreform im Leichtathletikverband Nordrhein, es sollen die derzeitigen 14 Leichtathletik-Kreise in 4 oder 6 Regionen zusammengefasst werden. Lt. Bericht vom 15. Feb. auf lvnordrhein.de sind die Ziele der Reform :

- Reform der Struktur der regionalen Untergliederungen
- Verbesserung der Mitarbeiterproblematik
- Stärkung der Vertretung der Leichtathletik vor Ort

Ich empfehlen bei Interesse den ganzen Artikel dort zu lesen. Dort steht, dass der Antrag zur Reform am 16. April 2016 auf dem LVN-Verbandstag gestellt werden könnte und zum 01.01.2018 in Kraft treten könnte.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.
3 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.